Kosmetik vom Feinsten – Mineral Make-up (Teil 1: Meine „Bekehrung“)

Auftritt Jane Irreale Mineral Kosmetik auf dem deutschen Markt. Ich war so skeptisch. Mineral Make-up sollte eine „Verlängerung der Hautpflege“ sein?! Einer wirkungsvollen Hautpflege wie ENVIRON??

Ich fand, ENVIRON braucht keine Verlängerung. Und hatte keinen Schimmer, was mir da entging.

Wann immer ich von nun an auf Kosmetikerinnen und Visagistinnen traf, die mit Jane Irdales Mineralkosmetik arbeiteten, hagelte es Hymnen der Begeisterung über diese “neue Technologie”. Denn das ist diese Kosmetik, versicherte man mir, ein völlig neuer Umgang mit Make-up, eine andere, neue Technologie. Seidiges Hautgefühl. Federleichtes Tragegefühl. Ebenmäßiger Teint. Das Hautbild verbessert sich. Ja, auch bei einer mit ENVIRON top gepflegten Haut.

Na dann. Was blieb mir übrig? Nix wie ran!

Ich testete einen der gepressten Puder. Es war nicht meine Farbe, aber die Pudernuancen  passen sich dem Hautton ganz gut an, auch dann, wenn er nicht perfekt getroffen ist. (Allerdings sieht der Farbton, der genau der individuellen Hauttönung entspricht, ganz besonders phänomenal phantastisch aus! )

Ich stand und staunte. Noch nie hatte ich eine so feine Textur gesehen. Es hat maximal eine Minute gebraucht, und ich wusste, dass nie wieder etwas anderes als dieses Make-up in mein Gesicht darf. Jedes Make-up wirkt stumpf, traurig, dumpf dagegen. So empfinde ich das, seit dem ich Jane Irreale Mineral Make-up zum ersten mal aufgetragen habe.

What makes the difference? Was unterscheidet dieses Makeup von allen herkömmlichen, konventionellen Makeups?

Kurz und knapp vorweg: Die Qualität. Hier liegt übrigens ein wichtiger Berührungspunkt zu der ENVIRON Hautpflege: Die Hersteller stecken das Geld, das andere große Firmen in riesige Werbekampagnen stecken (müssen), in das Produkt. Und in die Produktentwicklung, in die Forschung. Hinter diesen Produkten stehen Persönlichkeiten, die mit einer aussergewöhnlichen Hingabe, Kompetenz und Leidenschaft danach streben, das Beste zu bieten und zu entwickeln, Avantgarde zu sein, ihr Produkt immer weiter zu perfektionieren und voranzutreiben.

Was konkret ist anders? Dazu mehr in meiner nächsten Blogpost!

8 Kommentare

Eingeordnet unter MINERAL MAKE-UP: IT MUST BE LOVE

8 Antworten zu “Kosmetik vom Feinsten – Mineral Make-up (Teil 1: Meine „Bekehrung“)

  1. Gabriele Focke

    Liebe Simone, das kann ich nur bestätigen. Skeptisch war ich am Anfang auch, aber als du mir das Make-up aufgetragen hast, war ich total begeistert. Ziemlich schnell habe ich mich von den herkömmlich bekannten Make-ups´s, Lidschatten u.s.w. getrennt und benutze nur noch Jane Iredale !! Einfach genial.

    Liebe Grüsse Gabi

  2. Liebe Gabi, herzlichen Dank für Dein positives Feedback! 🙂

  3. Liebe Simone,

    ich bin schon ganz gespannt, wenn ich auch endlich mit Jane Iredale starte. Bis Anfang April und Deine persönliche Beratung und Farbauswahl werde ich allerdings warten müssen. Wie ich Deinen Informationen entnommen hatte, ist es zwar nicht unbedingt erforderlich, den perfekten Farbton zu finden, hat man ihn aber, scheint das Ergebnis wohl unübertroffen gut zu sein. Und für uns ist halt nur das Beste gut genug. 😉

    Liebe Grüße
    Bettina

    • Ja, liebe Bettina, es ist wirklich so: Wenn der Ton perfekt getroffen ist, sieht die Haut ganz besonders schön aus. Unvergleichlich 🙂 ! Ich freue mich schon, wenn wir Deinen Farbton gefunden haben. Das ist immer wieder ein ganz besonderer Moment!

  4. Ich kann mir vorstellen, dass der richtige Farbton das perfekte Ergebnis garantiert. Deshalb warten wir ja auch auf den persönlichen Termin.

    Jetzt möchte ich Dir aber gerne ein ganz großes Kompliment machen. Ich hatte mich bisher noch nie so richtig beschäftigt mit dem Thema Hautpflege, Schminken usw. Habe halt immer irgendwas genommen, was mir eine mehr oder weniger informierte Verkäuferin im Geschäft empfohlen hatte. So wirklich zufrieden war ich meist nicht und daher eigentlich ständig weiter auf der Suche.

    Jetzt durch Dich und diese tollen fundierten Fachbeiträge fühle ich mich das erste Mal so richtig professionell unterstützt und beraten. Es macht mir Freude, dies hier alles zu lesen und dazulernen zu können. Und es macht mir Freude, Deine Freude und Begeisterung mit teilen zu dürfen. 🙂

    Danke und viele liebe Grüße
    Bettina

  5. Das freut mich wirklich sehr, Danke Dir 🙂 – und Du wirst sehen, Du wirst mit der Zeit eine Expertin für Deine Haut werden, wie eigentlich alle meine Kundinnen.
    Lieber Gruß
    Simone

  6. Bärbel Heckenbach

    Hallo Simone,
    hast mal wieder ganz toll geschrieben über Jane.Ich bin auch ein riesengroßer Fan von Jane Minerale Make up und nix anderes kann meine Haut so gut pflegen, Rötungen abdecken und mir Lichtschutz für den ganzen Tag geben. Es ist auch nicht teurer als ein Make up von den ganz großen bekannten Kosmetikfirmen. Sparsam im Gebrauch ist es auch. Ich trage meinen Jane Make up Farbton das ganze Jahr über.Im Sommer, wenn sich meine Haut bräunt, trage ich So – Bronze von Jane darüber auf und somit habe ich immer den optimalen Farbton. Ab und an werde ich sogar von anderen Frauen angesprochen, welches Make up ich trage und das empfinde ich als das größte Kompliment.
    Ich freue mich auf deinen nächsten Artikel, weil ich von Environ und Jane Iredale ein ganz, ganz großer überzeugter Fan bin.
    Mit ganz lieben Grüßen
    Bärbel

  7. Liebe Bärbel,

    wenn bald die ersten Frühlingstage hoffentlich die Sonne strahlen lassen, werde ich auch wieder So Bronze auftragen. Ich trage ihn übrigens besonders gerne auch auf nicht gebräunte Haut auf, um einen hellen Teint ein wenig wie „von der Sonne geküsst“ aussehen zu lassen. 🙂

    Ich danke Dir für Deine lieben Zeilen!
    Herzlich
    Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s